verlage:cthulhus_ruf

​Cthulhus Ruf

Das Printmagazin Cthulhus Ruf entstand sozusagen aus der Asche des Magazins Cthuloiden Welten für das deutschsprachige Cthulhu-Rollenspiel. Das Magazin erscheint halbjährlich und wird nach der 10. Ausgabe eingestellt.1)

Momentan ist sie eines der Projekte der Deutschen Lovecraft Gesellschaft e.V..

Auf der Cthulhus Ruf (Homepage) von Cthulhus Ruf finden sich Handouts, kostenlose Inhalte (wie Abenteuer und Schauplätze) und vieles mehr. Auch bei Facebook lohnt es sich, mal vorbeizuschauen.

Zusätzlich zu den gedruckten Heften sind bisher auch zwei Webeditionen herausgebracht worden, die hier kostenlos heruntergeladen werden können.

Es handelt sich dabei um:

  • „Bedrohungen aus der Tiefe“ (drei Abenteuer im Ägypten der 1920er) von Marc Schwämmlein, Marcus Pohlmann und Andreas Schoonhoven.
  • „Schneepfötchen im Märchenwald“ (ein Abenteuer in der Märchenwelt) von Nicolai Pfitzenmeier

1)
Ankündigung auf der anRUFung 2015.
  • verlage/cthulhus_ruf.txt
  • Zuletzt geändert: 28.10.2015 14:46 Uhr
  • von blackdiablo