[[publikationen:kinder_des_kaefers]]

Kinder des Käfers

technische Daten
Originaltitel: Kinder des Käfers
Verlag: Pegasus Spiele
Productcode: 43080G
Veröffentlichungsjahr: 2003
Seiten: 152
Preis: 16,95 EUR
Mitwirkende
Redaktion: Frank Heller
Autoren und Künstler: Frank Heller, Michael DeWolfe, Mark Morrison, Gary Sumpter, Dennis Kringe, Uwe Matthes, Robert Maier, Holger Rinke, Christian Hanisch, Janet Aulisio, Fufu Frauenwahl, Julia Erdmann, Björn Lensig, Miriam Ungermann-Voß, Günther Dambachmair, Adrian Kretsch, Holger Kutschmann, Annette Scheuerer, Gerhard Schmeusser, Peter Schott, Micha Wischniewski
weitere Informationen
Setting: 1920er
Format: Softcover
ISBN: 3-930635-87-9

Kinder des Käfers nennen sie sich. Sie kommen nicht von hier. Nicht von hier, das heißt - nicht von der Erde. Auch nicht aus unserem Sonnensystem. Aus der eisigen Tiefe des Alls stammen sie, die sie mit ihrem fliegenden Tempelschiff durchquert haben, auf der Suche nach neuen Welten. Nun sind sie auf der Erde abgestürzt, nahe einer abgelegenen Kleinstadt in den weiten Wäldern Vermonts, und haben sich hier ausgebreitet. Sie warten. Planen. Existieren. Sie sind - da!

Kinder des Käfers enthält vier unheimliche Abenteuerszenarien.

  • Mr. Corbitt: Ein scheinbar netter Nachbar offenbart durch Zufall sein wahres Gesicht. Als sich die Gelegenheit ergibt, sein Haus zu untersuchen, stoßen die Charaktere auf ein furchtbares Geheimnis, das Mr. Corbitt verborgen hält. Ein Abenteuer speziell aufbereitet für beginnende Spielleiter und Spieler.
  • Das knarrende und windschiefe Haus: Ein bekannter Forscher ist spurlos verschwunden. Hat dies etwas mit dem legendenumwobenen Spukhaus zu tun, in das er gezogen war? Ein gruseliges Abenteuer in einem Geisterhaus.
  • Devil's Hole: Erst bittet ein Freund um Hilfe, dann schreibt er panisch, er wolle keine. Schließlich taucht er unter. Im schottischen Aberdeen folgen die Charaktere seinen Spuren und entdecken einen schrecklichen Fluch, der seine Familie umgibt. Aber was für eine Rolle spielt das Teufelsloch, das „Devil's Hole“, diese geheimnisvolle Untiefe draußen im Meer? Eigenständig oder als Teil der Kampagne „Auf den Inseln“ spielbar!
  • Kinder des Käfers: Ein befreundeter Insektenforscher ist in einer kleinen Gmeinde in den einsamen Wäldern Vermonts scheinbar spurlos verschwunden. Die Charaktere werden bei ihren Nachforschungen mit bizarr vergrößerten urtümlichen Insekten und merkwürdigen Dörflern konfrontiert. Alles scheint auf einen Ort irgendwo tief im Black Hills Forest hinzudeuten. Was ist dort vor 27 Jahren geschehen?

Kinder des Käfers ist ein Abenteuerband, der speziell für Einsteiger konzipiert ist. Angehende Spielleiter finden hilfreiche Tipps und es wurden leicht zu leitende Szenarien ausgesucht. Die Abenteuer sind ebenso für angehende Spieler gedacht, da sie diese an das Cthulhu-Rollenspiel gut heranführen können. Die Szenarien sind zugleich klassisch gruselig und lovecraftesk gehalten und wissen auch Veteranen zu fesseln.

Frank Heller Frank Heller, Cthulhu- und Cthuloide Welten Chefredakteur, langjähriger Autor und Lektor für Cthulhu. Zu seinen beachtenswertesten Arbeiten zählen sein Beitrag zur Kampagne „Auf den Inseln“ sowie die Konzeption des Spielleiterschirms und des Spieler- und Spielleiter-Handbuchs. Frank Heller lebt in Göttingen.

  • publikationen/kinder_des_kaefers.txt
  • Zuletzt geändert: 27.10.2015 23:52 Uhr
  • von case