​Jenseits von Kalkamal

Technische Daten
Originaltitel: The Pits of Bendal-Dolum
Verlag: ​Laurin
Productcode:
Veröffentlichungsjahr: 1991
Seiten: 48
Preis: DM 19,80
Mitwirkende
Redaktion:
Autoren und Künstler: Doug Lyons, Michael Szymanski, Scott Daniel Aniolowski, Wolfgang Schiemichen, Heinrich Glumpler, Rainer Gladys, Jürgen Pirner, Frank Gerwin, Kevin Ramos, Carolyn Schultz
Weitere Informationen
Regelsystem: Call of Cthulhu
Setting: 1920er
Link:
Format: Softcover
ISBN: 3-89260-551-3

Jenseits von Kalkamal

Es sind ungeheure, graue Steinmauern, viel älter als der Urwald - so alt wie die Zeit und der Tod. Sehen aus, als wären ihre Quadern von Bewohnern eines fremden Planeten behauen und aufeinandergetürmt worden. Ragen auf oder stehen gegeneinandergelehnt in aberwitzigen Richtungen und unnatürlicher Schräge, ja scheinen sogar noch die Urwaldbäume unter sich begraben zu wollen. C.A. Smith, Saat aus dem Grabe

Abenteuer in den 20er Jahren

Dieses Buch enthält zwei Abenteuer, die in den exotischen Landschaften Mittel- und Südamerikas spielen:

Jenseits von Kalkamal Auf der Suche nach einer verschollenen Expedition dringen furchtlose Abenteurer tief in die Dschungel von Britisch-Honduras und Guatemala ein, wo sie auf uralte Tempel stoßen - und auf das Grauen aus den Alpträumen …

Tempel des Mondes Das Bruchstück einer goldenen Tafel führt zu einer archäologischen Ausgrabungsstätte in Peru und dort auf die Spur eines Antiquitätenräubers, einer Gruppe von Kultisten und schlimmeren Übels.

  • publikationen/jenseits_von_kalkamal.txt
  • Zuletzt geändert: 25.11.2015 23:39 Uhr
  • von seanchui