[[publikationen:grauen_in_arkham]]

Grauen in Arkham

Technische Daten
Originaltitel:
Verlag: Pegasus Spiele
Productcode:
Veröffentlichungsjahr: 2009
Seiten: 156
Preis: 24,95 EUR
Mitwirkende
Redaktion: Frank Heller
Autoren und Künstler:
Weitere Informationen
Regelsystem: Call of Cthulhu (RPG)
Setting: 1920er
Link:
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-939794-89-9

In diesem Band erleben Sie und Ihre Spieler das Grauen in Arkham hautnah: Sieben verschiedene Abenteuerszenarien, angesiedelt in den 1920ern in Arkham, der Hexenstadt am Miskatonic, konfrontieren Sie mit den verschiedensten Schrecken.

In Unsterblich wird klassischer Stoff von H.P. Lovecraft aufgegriffen und weitergesponnen. Erinnern Sie sich noch an Herbert West, den Wiedererwecker? Sein unseliges Wirken an der Miskatonic University ist nicht ohne Spuren geblieben, Spuren, auf welche die Charaktere alsbald stoßen.

In Die Puppenmacherin geht es um besessene Puppen, welche den Charakteren das Leben schwer machen. Erst wenn die Charaktere das Geheimnis um ihre Besessenheit lüften können, können sie auch die Plage beseitigen.

Der Hunger der toten Kinder manifestiert sich, als ein Haus abgerissen wird und im Keller ein hinter einer Geheimtür verborgenes Gefängnis entdeckt wird. Irgendjemand hat sich aus diesem Gefängnis jedoch zuvor in die Freiheit gegraben, und möglicherweise stehen die bizarren Geistersichtungen und Todesfälle in den letzten Tagen damit in Zusammenhang.

Im Szenario Regiment der Verdammten verwandelt sich das Bürgerkriegsdenkmal auf dem Friedhof in Arkham auf unheimliche Weise - doch das ist erst der Beginn einer Serie von merkwürdigen Vorkommnissen, die alle auf eine entscheidende Schlacht des amerikanischen Bürgerkriegs (1861-1865) hinweisen, in welcher die Charaktere möglicherweise eine tragende Rolle gespielt haben - oder noch spielen werden.

In Tag der Rache erschüttert eine unheimliche Mordserie Arkham - und die Mordopfer scheinen mit einem vor langer Zeit verübten Unrecht in Verbindung zu stehen.

In Dunkle Rivalen geraten die Charaktere zwischen die Fronten eines im Verborgenen tobenden Krieges in Arkham und finden sich als Verbündete von grauenvollen Wesen wieder.

In Schöne Neue Welt werden in Arkham kleine Kinder entführt. Die Charaktere gehen dem Verbrechen nach und stoßen auf den wahnsinnigen Plan eines Verrückten, der die Welt verändern will.

Für das Leiten der Abenteuer in diesem Buch ist Kenntnis von dem Quellenband ​Arkham - Hexenstadt am Miskatonic hilfreich, aber nicht zwingend erforderlich.

Errata: Aufgrund eines Versehens ist das Abenteuer „Das Grauen von den Sternen“, das auf dem Umschlag des Buches Grauen in Arkham genannt wird, nicht mit im Buch abgedruckt worden. Das Grauen von den Sternen handelt von der Suche nach einem bei Arkham niedergegangenen Meteoriten. Die Charaktere durchkämmen eine verlassene und verwilderte Gegend von schroffen Hügeln, undurchdringlichen Wäldern und stinkenden Sümpfen - doch dann ist da noch das besagte Grauen. Das fehlende Abenteuer kann hier als pdf-Datei runtergeladen werden (und befindet sich außerdem in Dunwich - Grauen in den Hügeln): Das Grauen von den Sternen

  • publikationen/grauen_in_arkham.txt
  • Zuletzt geändert: 04.04.2016 22:32 Uhr
  • von purpletentacle