​Expeditionen

Technische Daten
Originaltitel: Expeditionen
Verlag: Pegasus Spiele
Productcode: 43135G
Veröffentlichungsjahr: 2006
Seiten: 178
Preis: 24,95 EUR
Mitwirkende
Redaktion: Matthias Oden
Autoren und Künstler: Ingo Ahrens, Michael Cisco, Frank Heller, Peer Kröger, Matthias Oden, Steffen Schütte, Sebastian Weitkamp, Jens Kaufmann, Konstantin Derus, Daniel Hockmann, Thorsten Heine, Björn Lensing, Julia Erdmann, Pascal Kamp, Malte Elson, Heiko Gill, Christopher Lang, Benjamin Scala, Bettina Scholten, Christian Hanisch, Manfred Escher
Weitere Informationen
Regelsystem: Call of Cthulhu
Setting: 1920er
Link:
Format: Hardcover
ISBN: 3-937826-86-6

Cthulhu sein obszöner, gigantischer Leib liegt im Todesschlaf begraben in der versunkenen Stadt R'lyeh, die nicht von Menschen errichtet wurde. Wenn die Sterne richtig stehen, wird Cthulhu erwachen und die Welt, wie wir sie kennen vernichten. Viele glauben, dass wir in den Tagen der Apokalypse leben und dass der Zeitpunkt, an dem sich Cthulhu erheben wird, nicht mehr fern ist …

Cthulhu das Horror-Rollenspiel nach den Motiven des Autors Howard Phillips Lovecraft. In dem Rollenspiel wird die Welt des Autors lebendig, der ohne Übertreibung als der Tolkien der Horror-Literatur bezeichnet werden kann.

Cthulhu die Bedrohung, die Sie bekämpfen müssen, um die Vernichtung der Menschheit aufzuhalten. Versuchen Sie, die blasphemischen Geheimnisse des Kosmos zu enträtseln und erleben Sie die Konfrontation mit dem kosmischen Grauen jenseits der menschlichen Vorstellungskraft.

Expeditionen Ins Herz der Finsternis

Von den eisigen Weiten Grönlands in die zerklüfteten Berge der Anden, von den dampfenden Urwäldern des Kongos und der „Grünen Hölle“ des Amazonasbeckens in das nebelverhangene Hochland Neuguineas … Eingeleitet von einem Quellenteil über das Leiten von Expeditionsabenteuern führen die fünf Abenteuer dieses Bandes rund um den Globus, hinaus in eine Fremde, die noch nie von eines Menschen Fuß betreten wurde, hinaus in eine Wildnis, in der die Natur noch das freundlichste ist, das sich gegen den wagemutigen Eindringling verschwört, und in der das Unbekannte zeigt, dass man allen Grund hat, es zu fürchten. Denn so manches, das menschlicher Entdeckergeist ans Tageslicht bringen kann, sollte lieber verborgen bleiben. Dort, wo das Weiß auf den Landkarten menschliche Unkenntnis kaschiert, wird sich der Lockruf der Fremde in den Schrei des Entsetzens verwandeln.

  • 003 … Vorwort
  • 004 … Wege ins Unbekannte
  • 020 … Ewiges Eis
  • 053 … Herz der Finsternis
  • 098 … Curso Cannibale
  • 127 … Die vergessene Stadt
  • 146 … Die letzte Ruhe der Minna B.
  • publikationen/expeditionen.txt
  • Zuletzt geändert: 24.01.2016 22:39 Uhr
  • von seanchui