[[publikationen:dementophobia_-_wahn_und_geistiger_verfall]]

​Dementophobia - Wahn und geistiger Verfall

Technische Daten
Originaltitel: Dementophobia - Wahn und geistiger Verfall
Verlag: Pegasus Spiele
Productcode: 40050G
Veröffentlichungsjahr: 2007
Seiten: 236
Preis: 29,95 EUR
Mitwirkende
Redaktion: Heiko Gill
Autoren und Künstler: Günther Dambachmeier, Malte Elson, Stefan Franck, Stefan Geisler, Holger Göttmann, Heiko Gill, Joachim A. Hagen, Frank Heller, Daniel Hockmann, Jens Peter Kleinau, Peer Kröger, Claudia Loroff, Christoph MAser, Andreas Melhorn, Eva Ponick, Lars Schiele, Ingo Tschinke, Matthias Treder, André Wiesler, Marc Meiburg, Alexander Schmidt, Björn Lensing, Chris Schlicht, Julia Erdmann, Tessa Kämmler, Tina Wessel-Heller, Thorsten Erker, Sascha König, Christian Hanisch, Bettina Scholten, Manfred Escher
Weitere Informationen
Regelsystem: Call of Cthulhu
Setting: 1920er
Link: DriveThruRPG
Format: Hardcover, PDF
ISBN: 978-3-939726-77-6

Cthulhu sein obszöner, gigantischer Leib liegt im Todesschlaf begraben in der versunkenen Stadt R'lyeh, die nicht von Menschen errichtet wurde. Wenn die Sterne richtig stehen, wird Cthulhu erwachen und die Welt, wie wir sie kennen vernichten. Viele glauben, dass wir in den Tagen der Apokalypse leben und dass der Zeitpunkt, an dem sich Cthulhu erheben wird, nicht mehr fern ist …

Cthulhu das Horror-Rollenspiel nach den Motiven des Autors Howard Phillips Lovecraft. In dem Rollenspiel wird die Welt des Autors lebendig, der ohne Übertreibung als der Tolkien der Horror-Literatur bezeichnet werden kann.

Cthulhu die Bedrohung, die Sie bekämpfen müssen, um die Vernichtung der Menschheit aufzuhalten. Versuchen Sie, die blasphemischen Geheimnisse des Kosmos zu enträtseln und erleben Sie die Konfrontation mit dem kosmischen Grauen jenseits der menschlichen Vorstellungskraft.

Dementophobia ist das ultimative Buch über den Wahnsinn. Es beleuchtet und analysiert ihn aus allen Blickwinkeln. Der Band bietet neben einem geschichtlichen Überblick eine Abhandlung über den Mythos und den Wahnsinn, eine Filmographie und zahlreiche Tipps für Spieler- und Spielleiter. Es werden alle gängigen Geisteskrankheiten, von harmlos bis selbstzerstörerisch, in systematischer Zusammenstellung 12 x 12 Phobien und Besessenheit vorgestellt. Näher beschrieben werden zudem das Gesundheitssystem und Psychotherapie der 1920er Jahre, zahlreiche zeitgenössische Heilmethoden mit regeltechnischer Umsetzung und Regelmechanismen für Anstaltsaufenthalte, sowie Beispielanstalten. Die drei enthaltenen Abenteuer beschäftigen sich ebenfalls mit dem Thema Wahnsinn:

  • 004 … Vorwort
  • 005 … Der große Überblick
  • 006 … Wahnsinn im Wandel der Zeit
  • 016 … Der Wahnsinn und der Spielleiter
  • 026 … Ein Schock zelluloiden Wahnsinns
  • 030 … Geistige Störungen
  • 031 … Geistesstörungen im Spiel
  • 041 … Geisteskrankheiten
  • 076 … Zwölf Dutzend Ängste
  • 080 … Besessenheit und religiöser Wahn
  • 084 … Die Heilung
  • 085 … Das Gesundheitssystem
  • 090 … Psychotherapie
  • 095 … Heilmethoden
  • 112 … Anstalten
  • 125 … Das verlorene Gestern
  • 165 … In Scherben
  • 206 … Das Sanatorium
  • publikationen/dementophobia_-_wahn_und_geistiger_verfall.txt
  • Zuletzt geändert: 24.01.2016 22:54 Uhr
  • von seanchui