​Das Geisterschiff von Caerdon

Technische Daten
Originaltitel: Das Geisterschiff von Caerdon
Verlag: Pegasus Spiele
Productcode: 40042G
Veröffentlichungsjahr: 2015
Seiten: 72
Preis: 9,95 EUR
Mitwirkende
Redaktion: Heiko Gill
Autoren und Künstler: Joachim A. Hagen, Caillean Kompe, Jennifer S. Lange, Björn Lensing, Nils Broß, Uwe Matthes, Julia Erdmann, Sabrina Scheffer, Frank Heller, Thorsten Erker, Ralf Berszuck, Mark Freier
Weitere Informationen
Regelsystem: Call of Cthulhu
Setting: 1920er
Link:
Format: Softcover
ISBN: 978-3-95789-0177

In dieser Softcover-Veröffentlichung erwarten den Spielleiter zwei Abenteuer, die sich jeweils einem typischen Element von Cthulhu verschrieben haben:

Zuerst gilt es in dem titelgebenden Abenteuer, einigen Meldungen von der Sichtung eines Geisterschiffs an der englischen Küste nachzugehen. Vor allem die Gespräche mit zahlreichen Ortsansässigen und die Verknüpfung und beurteilung der so erlangten Informationen treiben die Ermittlungen voran und decken mehr auf, als man erwartet hätte … Danach geht es in Böses Erwachen um das persönliche Grauen, mit dem die Investigatoren sehr plötzlich konfrontiert werden. In der Abgeschiedenheit eines einsamen Landhauses bricht die Hölle los – doch was davon ist real, was pure Einbildung?

Wie schon in Die Priester der Krähen werden hier zwei Abenteuer präsentiert, die ursprünglich bereits in dem seit langem vergriffenen offiziellen deutschen Cthulhu-Magazin Cthuloide Welten erschienen sind. Sie wurden für die Neuveröffentlichung auf die Regeln der Edition 7 umgeschrieben, inhaltlich subtil überarbeitet und teilweise mit neuen Handouts versehen.

Beide Abenteuer sind besonders für Neueinsteiger geeignet. Die enthaltenen Konvertierungsregeln erlauben auch die Nutzung früherer Regeleditionen.

005 … ​Das Geisterschiff von Caerdon
043 … Böses Erwachen
065 … Konvertierungsregeln

  • publikationen/das_geisterschiff_von_caerdon.txt
  • Zuletzt geändert: 24.09.2018 20:04 Uhr
  • von black_juju