[[publikationen:cthuloide_welten_19]]

Cthuloide Welten #19

technische Daten
Originaltitel: Cthuloide Welten Ausgabe 19
Verlag: Pegasus Spiele
Productcode: -
Veröffentlichungsjahr: 2010
Seiten: 132
Preis: 9,95 EUR
Mitwirkende
Redaktion: Frank Heller
Autoren und Künstler: Oliver Adam, Paul Adams, Mirko Bader, Stephan Behrens, Nathanael Busch, Holger Göttmann, Wlliam Jones, Thomas Michalski, Tim Scharnweber, Sebastian Weitkamp, Frank Heller, Manfred Escher, Christian Hanisch, Francois Launet, Thorsten Erker, Melanie Hamann, Marc Meiburg, Miriam Ungermann-Voß, Mirko Bader, Julia Erdmann, Melanie Hamann, Daniel Hockmann, Detlef Hohendahl, Tim Scharnweber, Sabrina Scheffer, Eric Schuler, Norbert Struckmeier
weitere Informationen
Setting: verschiedene
Format: Magazin
ISBN: -

Der tiefe Fall des Dr. Erben (Abenteuer Deutschland 1920er) Im tief verschneiten Harz, dicht am Brocken, hat sich Dr. Erben niedergelassen, einer der genialsten Ärzte des Deutschen Reiches. Er hat eine Methode gefunden, Krebs zu heilen, und wird deswegen von den Charakteren aufgesucht. Doch beginnt bald eine Serie von scheinbar unzusammenhängenden unheimlichen Ereignissen. Das Geheule des Brockengespenstes schallt vom Berg, merkwürdige Wanderer bekommen mysteriöse Kisten mit Ausrüstung geliefert, und dann treibt sich da noch ein gefährliches Wesen herum. Ein atmosphärisches und packendes Abenteuer von Mirko Bader.

MorgenGrauen (Abenteuer Deutschland 1920er) Die Charaktere müssen eine Nacht in einem Haus überstehen, das sie nicht mehr verlassen können. Jede weitere Information würde zuviel von der Handlung verraten. Ein cthuloides Kammerspiel von Sebastian Weitkamp, das einst für den aus dem Programm genommenen Abenteuerband „Kleine Räume“ verfasst wurde.

Die versunkene Stadt (Expeditionsabenteuer 1920er in die Sahara) Im Laufe der Zeitalter haben viele Leute von Gerüchten über eine Stadt erzählt, die von dem alles verschlingenden Sand der Sahara geschluckt wurde. Sie ist unter vielen Namen bekannt, doch einer der bekanntesten Namen für die Region ist Katuris, eine Stadt, die man dem Reich von Atlantis zuordnet. Zwar kursieren zahlreiche Geschichten über die versunkene Stadt von Atlantis, doch gibt es nur wenige Fakten. Ein Abenteuer von William Jones.

Tunguska Was hat sich 1908 in Tunguska wirklich ereignet? Welche Katastrophe fand dort statt? Dieser ausführliche Artikel von Stephan Behrens stellt den Stand der Forschung dar, präsentiert verschiedene Theorien und bietet mehrere Ansätze, das Ereignis im Zusammenhang mit dem Cthulhu-Mythos zu präsentieren. Die Darstellung geht im Umfang über diejenige im Quellenbuch „Terra Cthulhiana“ hinaus und bietet neue Ansätze.

Harry Price, der Geisterjäger In diesem Artikel werden der Werdegang und das Wirken von Harry Price, dem selbsternannten Geisterjäger, beleuchtet, der von 1881 bis 1948 lebte. Ein Beitrag aus der Reihe „Personen in den 1920ern“ von Tim Scharnweber.

August Derleth Derleth, bei Lovecraft verewigt als Comte d'Erlette, Autor von „Cultes des Goules“, war ein Schriftsteller, der nach Lovecrafts Tod dafür sorgte, dass der Cthulhu-Mythos weiterlebte und in den Werken vieler anderer Autoren, auch von ihm selbst, aufgegriffen wurde. Ein Autorenportrait von Holger Göttmann.

Der unheilige Windhund Auftakt zur Reihe „Geschichten aus dem Mittelalter“ von Nathanael Busch. In der Reihe werden aufwändig gemachte authentische Handouts (hier: Buchauszug in lateinischer Sprache) präsentiert und mit Ansätzen versehen, wie diese als Aufhänger oder Teil von Mittelalter-Abenteuern, aber auch Abenteuern aus späteren Epochen verwendet werden können.

Im Interview: Charles und Janyce Engan Die Autoren der Mega-Kampagne „Berge des Wahnsinns“ plaudern aus dem Nähkästchen und geben Einblicke in ihre Arbeit.

Das, den letzten Teil des neuen Regelkonzepts für Cthulhu und noch mehr findet sich in Cthuloide Welten #19.

Ein Dank für die Inhaltsangabe gilt dem Urheber Frank Heller.

  • publikationen/cthuloide_welten_19.txt
  • Zuletzt geändert: 01.11.2015 16:25 Uhr
  • von case